Buchtipp: Mein Content Care Package

 
 Buchtipp: Content Marketing, The Storytelling Edge, Digital Storytelling, Think Content!, Text sells, Die Content-Revolution im Unternehmen

Buchtipp: Content Marketing, The Storytelling Edge, Digital Storytelling, Think Content!, Text sells, Die Content-Revolution im Unternehmen

Sechs Fachbücher über Content, die Sie gelesen haben sollten

Content Marketing, Contentstrategie und Storytelling – wenn Sie diese Bücher lesen, können Sie nicht nur mitreden. Sie besitzen das nötige praktische Rüstzeug, um erfolgreiche Inhalte zu planen und zu verfassen. [von Florian Wagner]

Contentflut, dieses Schlagwort höre und lese ich oft, wenn es um Content Marketing geht. Viel zu viel, zu plan- und zu belanglos – trotz aller Warnungen werden Zielgruppen nach wie vor mit Inhalten überschwemmt. Aber auch Contentschaffende dürfen nicht zimperlich sein: Content Marketing hat sich trotz aller Herausforderungen zum festen Bestandteil im Marketingmix entwickelt. Das führt zu einer unübersichtlichen Masse on- und offline verfügbarer Fachinformationen – vieles davon oberflächlich, manches fundiert.

Diese Beobachtungen waren die Triebfeder für mich, Ihnen folgende Liste mit ausgewählter Fachliteratur zusammenzustellen. Alle empfohlenen Werke habe ich nicht nur einmal gelesen, sondern ich nehme sie immer wieder zur Hand. Je mehr ich über das Thema weiß, desto mehr merke ich, was es alles noch zu wissen gibt. Vieles davon steckt in diesen sechs Büchern, die ich Ihnen ans Herz legen möchte.


1. Die Content-Revolution im Unternehmen

Doris Eichmeier und Klaus Eck verknüpfen auf kluge Weise Theorie und Praxis. Die Autoren geben einer ausführlichen Einführung mit einer grundsätzlichen Verortung viel Raum. Was verbirgt sich hinter der von ihnen postulierten Content-Revolution? Welche Auswirkungen hat sie für die Unternehmenskommunikation? Und wo geht die Reise hin? Mit den Antworten auf diese Fragen liefern sie wertvolles Hintergrundwissen für die dann folgenden Praxiskapitel. Hier erhält man sehr konkrete Informationen zu den mit Content erreichbaren Zielen, der internen Überzeugungsarbeit, der Potenzialanalyse, den Prozessen, der Erfolgsmessung, den Budgets und zu vielem mehr.

Die Content-Revolution im Unternehmen
von Klaus Eck und Doris Eichmeier
Deutsch
Haufe Gruppe, Freiburg und München
ISBN 978-3-648-05617-2
shop.haufe.de


2. Content Marketing. Das Praxis-Handbuch für Unternehmen

Meine erste Buch-Empfehlung verfolgt den Anspruch, ein umfassendes Bild vom großen Ganzen zu zeichnen. Im Zentrum steht die These von der Content-Revolution. Einen etwas anderen Zugang wählt das Autorenteam um Sepita Ansari und Wolfgang Müller. Es nähert sich dem Thema Content Marketing auffällig unprätentiös. Ihm gelingt mit diesem Ansatz ein leicht und schnell zu lesender Leitfaden für Praktiker. Neben allgemeinen Anleitungen und Tipps liefert das Werk zahlreiche Praxisbeispiele und Checklisten. Ein lebendiges Fachbuch, das dazu inspiriert, frisch erworbenes Wissen sofort anzuwenden. Oder während der Umsetzung schnell mal zu spicken, ob man gerade richtig vorgeht.

Content Marketing. Das Praxis-Handbuch für Unternehmen
von Sepita Ansari und Wolfgang Müller
Deutsch
mitp Verlags GmbH & Co. KG, Frechen
ISBN 978-3-95845-044-8
mitp.de


3. Text sells

Aus der Reihe meiner Empfehlungen springt dieses Buch sofort ins Auge. Mit „Text sells“ bietet der Hermann Schmidt Verlag einen optischen und haptischen Leckerbissen heraus. Und auch der Inhalt löst ein, was die Aufmachung verspricht. Die Autoren Veronika Classen, Armin Reins und Géza Czopf vermitteln gekonnt und originell, wie man Texte schreibt und Marken und Unternehmen Profil gibt. Inhalte, die Zielgruppen nicht nur freiwillig, sondern gern lesen. Entstanden ist dabei eine einmalige Textsammlung: Das Spektrum reicht von einem Interview mit Udo Lindenberg oder einer Analyse der Sprache von Giovanni Trapattoni über praktische Schreibanleitungen bis zu zahlreichen Corporate-Cases. Das Buch beweist: Text sells.

Text sells
von Armin Reins, Veronika Classen und Géza Czopf
Deutsch
Verlag Hermann Schmidt, Mainz
ISBN 978-3-87439-808-4
typografie.de


4. Think Content!

Mit diesem über 600 Seiten starken Werk ist Miriam Löffler und Galileo Press – jetzt Rheinwerk Verlag – ein echter Klassiker geglückt. Dieses vor Detailwissen strotzende Praxishandbuch richtet sich an alle, die mit ihren Onlinekanälen in irgendeiner Form Geld verdienen wollen. Der erste Teil des Buchs setzt bei der Contentstrategie an und der zweite Teil leuchtet das Thema Content Marketing gründlich aus. Der dritte Teil über das Webtexten lässt aus meiner Sicht keine Frage unbeantwortet. Eine schöne Botschaft findet sich übrigens auf Seite 42: „Schaffen Sie Inhalte, die Sie und Ihre User glücklich machen!“ Eine Tabelle weist aus, dass „Content“ als Adjektiv in vielen Sprachen nicht weniger als „froh“, „glücklich“ oder „zufrieden“ bedeutet.

Think Content!
von Miriam Löffler
Deutsch
Rheinwerk Verlag, Bonn
ISBN 978-3-8362-2006-4
www.rheinwerk-verlag.de


5. Digital Storytelling

Prof. Dr. Dieter Georg Herbst lehrt als Honorarprofessor an internationalen Universitäten. Thomas Heinrich Musiolik ist Doktorrand an der Universität der Künste Berlin. Das akademische Autorenduo zeigt mit welchen Facetten „Digital Storytelling“ die lange Erzähltradition der Menschheit bereichert. Die beiden erklären präzise und sachkundig in zwölf Schritten, was es zu berücksichtigen gilt, wenn man digitale Geschichten entwickelt. Dabei erfährt man, wie sich die vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Medien nutzen lassen, um einzigartige Erlebniswelten zu schaffen. Ein sehr fundiertes, manchmal etwas sperrig verfasstes Taschenbuch für jeden, der sich für interne Kommunikation, Werbung oder PR interessiert.

Digital Storytelling
von Dieter Georg Herbst und Thomas Heinrich Musiolik
Deutsch
UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz
ISBN 978-3-86764-671-0
www.amazon.de/Digital-Storytelling-Spannende-Geschichten-Kommunikation/


6. The Storytelling Edge

Und zum Abschluss habe ich noch ein englischsprachiges Buch im Gepäck. Unternehmen wollen Menschen für sich gewinnen und langfristige Beziehungen aufbauen. Joe Lazauskas und Shane Snow zeigen, dass Geschichten heutzutage unverzichtbar sind, um genau diese Ziele zu erreichen. Viele Unternehmen verstehen das, aber die wenigsten können es. Shane Snow ist Mitbegründer von Contently, einem bekannten amerikanischen Softwareanbieter im Bereich Content Marketing. Joe Lazauskas ist Director of Content Strategy und Chefredakteur, ebenfalls bei Contently. Die beiden Profis erläutern auf sehr unterhaltsame und praxisnahe Weise, wie sie arbeiten. Das ist natürlich auch Eigenwerbung, aber dabei äußerst lehrreich.

The Storytelling Edge
von Joe Lazauskas, Shane Snow
Englisch
John Wiley & Sons Inc., Hoboken
ISBN 978-1-119-48-335-9
www.thestorytellingedge.com