Susanne Wagner
Susanne ist gelernte Kommunikationsdesignerin. Gemeinsam mit Ihrem Mann Florian betreibt sie seit 1995 „Wagner1972“ als Büro für Beratung und Gestaltung. Schon während Ihres Studiums befasste sie sich intensiv mit fotografischen Themen und ist dieser Leidenschaft bis heute treu geblieben. Um ihr erstes Buch konsequent nach eigenen Vorstellungen realisieren zu können, gründeten Susanne und Florian 2015 den Verlag Edition Wagner1972. Sie finanzierten einen Teil der Produktionskosten über Crowdfunding. Dieses Buch, das unter dem Namen „Manhattan Diary“ erschienen ist, vereint Ihre Begeisterung für Fotografie mit der Lust am Schreiben und ihren Wurzeln im Design. In Kooperation mit dem Fotomagazin „Photo International“ hat Susanne im Herbst 2016 einen Blog gestartet. Außerdem ist sie Mitinitiatorin einer Schreibgruppe namens „Zündsatz“, die die gemeinsamen Werke auf Lesungen einem begeisterten Publikum präsentieren. 

Susanne auf XING


Florian Wagner
Sein Wissen erwarb sich Florian in über zwanzig Berufsjahren unter anderem als selbständiger Art-und Kreativdirektor für verschiedene Agenturen und Verlage. Schon während der Schulzeit und seines Studiums im Fach Kommunikationsdesign arbeitete er als Kameraassistent für verschiedene nationale und internationale Dokumentarfilmprojekte und beschäftigte sich intensiv mit Fotografie. Film und Fotografie sind bis heute seine Leidenschaft und glücklicherweise feste Bestandteile seiner aktuellen Tätigkeit. Zwischen 2012 und 2015 unterstützte Florian einen internationalen Corporate Publishing Verlag als „Head of Digital Publishing“ bei der Digitalen Transformation und dem damit verbundenen Aufbau einer Digitalabteilung. Seit 2016 ist er vorwiegend als Berater und Entwickler für Kommunikations- und Contentstrategien tätig. Seine Spezialdisziplin ist das Content Marketing. Privat reist Florian gerne und begeistert sich für Film, Fotografie und (Lebens-)Kunst in vielen Facetten. 

Florian auf XING
Florian auf Linkedin